Egauzeißerl 2016/2017

 Auch die Egauzeißerl erleben eine Art Fluktuation.

Infolge Stimmbruchs wechselten wir zwei Sängertypen aus.

Neu in unserem Ensemble sind

Arkus Hummel und Atom(busen) Nitbaur.

Doch unsere größte Errungenschaft ist unser neuer Starpianist

Prof. Dr. phil. med. und klavier Oman Ruef.

Das letzte Jahr war geprägt von blutrünstigen Vampiren,

die das Jugendschutzgesetz missachteten

und Hänsel und Gretel verführten.

Die Prunksitzung in Lauingen war wieder ein weiterer

Meilenstein unserer Karriere, außer dass so a

Hirapicker das Mikrofon fraß.

 

Heuer gibt's kein Motto, sondern nur 13 schöne Männer